Reimbursement bedeutet "Rückerstattung" oder "Ersatz". Krankenhäuser bekommen eine Rückerstattung, für die Leistungen, die sie ihren Patienten geben. Kostenträger sind meist Krankenkassen, der Staat oder der Patient selbst.

Reimbursement im Krankenhaus

Es sind enorm viele unterschiedliche Parameter für das Reimbursement notwendig, bzw. die das Reimbursement auslösen. Dabei sind für die verschiedensten Bereiche des Krankenhauses die dazugehörigen gesetzlichen und abrechnungsrelevanten Grundlagen zu berücksichtigen, die das Thema Reimbursement im Krankenhaus zu einem umfangreichen und sehr komplexen Thema macht.   

Reimbursement im Krankenhaus Tabelle

So sind jedem Bereich bestimmte abrechnungsrelevante und gesetzlich festgelegte Grundlagen zugeordnet: