Das Clinical Complexity Level oder auch Comorbidity and Complication Level auf deutsch "klinischen Komplexitätsgrad", "Schweregradstufen" oder auch "Grad der Komplikationen und Komorbiditäten" spielt eine wichtige Rolle in der Krankenhausfinanzierung und deren Abrechnung. Die Nebendiagnosen werden dabei mit den verschiedenen medizinischen Diagnosen zusammengeführt und anhand der Zusammenführung wird die DRG ermittelt. Das CCL gibt dabei den Schweregrad der Komorbiditäten und Komplikationen bei den Nebendiagnosen an. Der Schweregrad wird in bis zu fünf Stufen eingeteilt.

Quelle:

www.wikipedia.de