CM - Case-Mix

Der Case-Mix ist die Summe aller erbrachten DRGs eines Krankenhauses und gibt Aufschluss über den Patienten-Mix eines Krankenhauses bzw. einer Fachabteilung. Er stellt somit die Summe aller Relativgewichte eines Krankenhauses bzw. einer Fachabteilung dar. Darüber hinaus kann man den Case-Mix berechnen, indem die Anzahl aller Fälle eines Krankenhauses bzw. einer Fachabteilung mit dem Case-Mix-Index (CMI) multipliziert werden.
Mit Hilfe des Case-Mix können weitere Berechnungen angestellt werden:
 - Krankenhausbudget = Landes- bzw. Bundesbasisfallwert x Case-Mix (CM)
 - Case-Mix-Index (CMI) = Case-MIX (CM) / Fallzahl
 - Fallzahl = Case-Mix (CM) / Case-Mix-Index (CMI)