Maximilian Schmid

Recent Posts

EBITDA - Earnings before interests, taxes, depreciation and amorisation

EBITDA - Earnings before interests  EBITDA (Earnings before interests, taxes, depreciation and amorisation) bedeutet auf Deutsch übersetzt 'Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände' und ist eine Kennzahl, die den Cashflow von Unternehmen vor deren Besteuerung beschreibt. Der EBITDA beschriebt somit die operative Leistungsfähigkeit eines Unternehmens vor Investitionsaufwand, also den operativen Gewinn, und kann somit bei zur Unternehmensbewertung und zum Controlling herangezogen werden. Aus dem EBITDA lassen sich weitere Kennzahlen, wie die EBITDA-Umsatzmarge, ableiten. ... Weiterlesen

Mortalität

Mortalität Die Mortalität, anders auch Mortalitätsrate, Sterblichkeit oder Sterberate, sind Begriffe aus der Demografie und beschreiben die Anzahl der Todesfälle während eines definierten Zeitraums bezogen auf 1.000 Individuen einer Population. Meist wird ein Zeitraum von 1 Jahr festgelegt und die Sterberate als eine Prozentzahl dargestellt.... Weiterlesen

Morbidität

Morbidität Die Morbidität ist eine statistische Größe in der Epidemiologie und ein wichtiger Parameter zur Beschreibung von Häufigkeitsveränderungen bei Erkrankungen. Die Morbidität beschreibt die Krankheitshäufigkeit bezogen auf eine bestimmte Bevölkerungsgruppe in einem bestimmten Zeitraum. Dabei wird diese durch Kennzahlen wie Inzidenz und Prävalenz beschrieben. Im Falle mehrerer zugleich auftretender Krankheiten, typischerweise im späteren Alter, wird von Mulitmorbidität gesprochen.... Weiterlesen

Value-Based Healthcare

Value-Based Healthcare Als Value Based Healthcare wird eine Gesundheitsversorgung genannt, wenn in deren Mittelpunkt der Wert einer Behandlung für den Patienten steht.... Weiterlesen

Mindestmengenregelung

Mindestmengenregelung Die Mindestmengenregelungen ist ein Instrument zur Qualitätssicherung in der Medizin. Der Gemeinsame Bundesausschuss benennt planbare stationäre Leistungen, bei denen ein Zusammenhang zwischen der Durchführungshäufigkeit und der Behandlungsqualität besteht.... Weiterlesen

Basisfallwert

Basisfallwert Der individuelle Basisfallwert eines Krankenhauses wird kalkuliert, indem das Krankenhausbudget durch das Leistungsvolumen des Krankenhauses (ausgedrückt durch den Case Mix) dividiert wird. Der individuelle Basisfallwert gibt den durchschnittlichen Behandlungspreis eines Falles im Krankenhaus bei einer Bewertungsrelation von 1.0 an, also den Preis für eine standardisierte Leistung eines Krankenhauses. Der Preis einer Krankenhausbehandlung ergibt sich somit aus der Bewertungsrelation der DRGs multipliziert mit dem so genannten Basisfallwert.... Weiterlesen

CCL - Clinical Complexity Level

Complication or Comorbidity Bestehen parallel zur Hauptdiagnose Krankheiten oder Beschwerden und führen sie zu einem höheren Aufwand und Ressourcenverbrauch, so werden diese als Nebendiagnose kodiert. ... Weiterlesen

Gesundheitswirtschaft - Gesundheitsmärkte im Überblick

Gesundheitswirtschaft - Gesundheitsmärkte im Überblick Die Gesundheitswirtschaft umfasst viele Akteure, sodass sie sich in mehrere Märkte aufteilen lässt. Der erste Gesundheitsmarkt ist der Kernbereich der Gesundheitswirtschaft und wird maßgeblich durch gesetzliche und private Krankenversicherungen geprägt. Er umfasst die medizinische Grundversorgung.... Weiterlesen

E-Health

E-Health - Digitalisierung der Medizin Hinter dem Begriff "E-Health" verbirgt sich die Digitalisierung der Medizin. Medizinische Angebote, die auf elektronische Technologien zurückgreifen, lassen sich in drei Ebenen aufteilen.... Weiterlesen

AD - Aufnahmediagnose

Aufnahmediagnose Die Aufnahmediagnose beschreibt die erste Diagnose, die bei der Aufnahme eines Patienten dokumentiert wird. Diese Diagnosen basieren auf der Anamnese und der klinischen Untersuchung durch den aufnehmenden Arzt. Anhand dieser Diagnose werden weitere stationäre therapeutische oder diagnostische Maßnahmen am Patienten getroffen. ... Weiterlesen