Die Prävalenz ist eine Kennzahl für die Krankheitshäufigkeit in der Epidemiologie. Sie bezeichnet die gesamte Anzahl an Fällen (z. B. Krankheitsfälle) in einer gegebenen Population zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Beispiel:

Die Prävalenz gibt an wie viele Deutsche am 01.01.2020 an Leukämie erkrankt waren.


Quelle:

www.derma.plus