Die Mitternachtsstatistik im Krankenhaus bildet die Grundlage für die Erfassung der Patienten um Mitternacht mittels Dokumentation.

Die Berechnung erfolgt als Anfangsbestand (00:00 Uhr) + Aufnahmen des Tages - Entlassungen des Tages = Endbestand um 24:00 Uhr, also Mitternacht.

Beispiel:

Aufnahme: 01.01.2019, 13:00 Uhr ; Entlassung am 07.01.2019, 11.00 Uhr = 6 Belegungstage


Quelle:

www.crosssoft.de