MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung; kurz MDK ist der sozialmedizinische Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Er ist verantwortlich für die Sicherstellung, dass die Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung nach objektiven medizinischen Kriterien alle Versicherten zu gleichen Bedingungen zugutekommt. Der MDK ist dafür zuständig, dass Versicherte entsprechend ihres Bedarfs versorgt werden. Die Ressourcen sollen nur für notwendige Leistungen verwendet werden, wenn Nutzen und Qualität nachgewiesen werden kann.

Aufgabenbereiche:

  • Pflegebegutachtung
  • Pflegequalität Krankenhaus
  • Patientenschutz
  • Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden
  • Beratung und Begutachtung
Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Quelle:

Quelle: www.mdk.de