Eine Fallzahl bezeichnet die Höhe der in einem Krankenhaus behandelten Patienten bzw. Fälle innerhalb eines Berichtsjahres. Nur stationär behandelte Patienten sind für die Berechnung von Bedeutung. Von der Kennzahl ausgeschlossen werden Patienten, die am gleichen Tag entlassen, verlegt oder verstorben sind.


Quelle:

www.gesundmed.de