IV - Integrierte Versorgung 

Unter Integrierter Versorgung versteht man eine sektorenübergreifende Versorgungsform im Gesundheitswesen. Die Integrierte Versorgung zielt dabei auf eine interdisziplinäre patientenorientierte medizinische Versorgung in Form einer intensiven Zusammenarbeit unterschiedlicher Leistungserbringer ab. Ziel ist es durch die Integrierte Versorgung die Wirtschaftlichkeit und Qualität der medizinischen Versorgung zu steigern.