Der Beruf des Gesundheitspflegers befasst sich mit der ganzheitlichen Pflege des Patienten. Ziel ist es, Krankheiten vorzubeugen und die Gesundheit zu fördern.

Aufgaben eines Gesundheitspflegers

  • Dokumentation der Patientendaten
  • Behandlungen, nur auf ärztliche Veranlassung
  • Assistieren der Ärzte bei Untersuchungen und Behandlungen

Gesundheitspfleger sind beispielsweise in Gesundheitszentren, Krankenhäusern, Pflege- und Altenheimen sowie in Facharztpraxen tätig.


Quelle:

www.pflegedienst-online.info