Kapitalkosten

Der gewichtete Kapitalkostensatz (englisch weighted average cost of capital) wird meist zu Kalkulationszwecken verwendet. Er beschreibt die durchschnittlichen Kapitalkosten, die sich aus den gewichteten Eigenkapital- und Fremdkapitalkosten zusammensetzen.