Jetzt anrufen: 0921 1509 114-40
info@bindoc.de
LinkedIn
YouTube
Xing

Liebe Leserinnen und Leser,

Der Buchbeitrag „Start-up-Management eines Softwareunternehmens im Gesundheitswesen – Fallbeispiel BinDoc GmbH“ liefert einen Überblick über die Bedeutung, die Aufgaben und die Ziele von Entrepreneuren im Gesundheitswesen.

Hierbei werden die komplexen und vielseitigen Aufgaben von Entrepreneuren am Beispiel der Entwicklung des Technologie-Start-Up' BinDoc GmbH von der Gründung über die Produktentwicklung bis hin zur Investorensuche dargestellt. Den vollständigen Buchbeitrag finden Sie hier.

Zunächst wird das Phänomen Start-up und dessen Möglichkeiten, sich im Wettbewerb um Marktanteile gegen etablierte Unternehmen durchzusetzen, vorgestellt. Hier konnten mit dem Gründungsteam, der agilen Softwareentwicklung und den unterschiedlichen Charakteristika von Managern im Vergleich zu Entrepreneuren drei wesentliche Wettbewerbsvorteile von Start-up-Unternehmen identifiziert werden. Daran anschließend folgt die Vorstellung des ersten Teils der Produktentwicklung der BinDoc GmbH, welche sowohl die strategischen Elemente als auch das operative Vorgehen beinhaltet. Es konnte gezeigt werden, dass die Entwicklung einen interaktiven und komplexen Prozess darstellt, der in einem Start-up-Unternehmen von wenigen Akteuren geleistet werden muss. Kapital als entscheidender Faktor wurde in der Folge diskutiert und hierbei zunächst mit dem Irrglauben aufgeräumt, dass Start-up-Unternehmen sich vor Angeboten von VC-Gesellschaften nicht retten können. Es konnte vielmehr das Ergebnis festgehalten werden, dass die Gewinnung eines geeigneten Investors eine große und wichtige Herausforderung für Entrepreneure darstellt, die neben der Kapitalakquisition einen zusätzlichen strategischen Nutzen generieren sollte. Zuletzt wird der zweite Teil der Produktentwicklung der BinDoc GmbH sowie die Ansätze der Portfoliostrategie vorgestellt, die ihren Fokus auf cloudbasierte Software im Gesundheitswesen gelegt hat. Aufgrund der Kombination aus technologischem Knowhow, Fachexpertise und Branchennetzwerk erscheint eine Diversifizierungsstrategie als der richtige strategische Weg. 

Zusammenfassend hat dieser Beitrag versucht, die komplexen, vielseitigen und begeisternden Aufgaben von Entrepreneure im Management eines Start-ups im Gesundheitswesen darzustellen. Darüber hinaus wurde versucht den gesellschaftlichen Stellenwert des Entrepreneurships zu würdigen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Nachlesen!

PS: Treffen Sie uns am 28.05.2019 auf der Oberender-Tagung | Krisenmanagement im Krankenhaus - Wege aus dem Defizit!

Weitere Informationen zu Veranstaltungsort, Tagungsprogramm & Anmeldung finden Sie hier:

 

Kostenlos anmelden!

 

Profilbild Autor: Maximilian Schmid

HERZLICHEN WILLKOMMEN IM BINDOC BLOG

BinDoc Blog ist unser Kommunikationsmedium, um Interessenten rund um das Gesundheitswesen mit neuesten Information zum Thema Benchmarking-, Analyse-, Prognose- und Strategie im Krankenhaus und Gesundheitswesen zu versorgen.

LinkedIn
YouTube
Xing

Manuel Heurich, BinDoc GmbH

Manuel Heurich, BinDoc GmbH