Skip to content

Mortalität

Mortalität

Die Mortalität, anders auch Mortalitätsrate, Sterblichkeit oder Sterberate, sind Begriffe aus der Demografie und beschreiben die Anzahl der Todesfälle während eines definierten Zeitraums bezogen auf 1.000 Individuen einer Population. Meist wird ein Zeitraum von 1 Jahr festgelegt und die Sterberate als eine Prozentzahl dargestellt.

Mortalitätsraten

Die Folgende Tabelle stellt die Top 10 Mortalitätsursachen in Deutschland und die dazugehörige Anzahl an Gestorbenen (insgesamt, je 100.000 Einwohner sowie dem Anteil in%).

ICD Gruppe Gestorben Gestorben je 100.000 Anteil in %
I25 - Chronische ischämische Herzkrankheit 76.929 93 8,3
I21 - Akuter Myokardinfarkt 46.966 57 5
C34 - Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge 45.031 55 4,8
F03 - Nicht näher bezeichnete Demenz 39.459 48 4,2
I50 - Herzinsuffizienz 38.187 46 4,1
J44 - Sonstige chronische obstruktive Lungenkrankheit 32.104 39 3,4
I11 - Hypertensive Herzkrankheit 24.552 30 2,6
I48 - Vorhofflattern und Vorhofflimmern 20.982 25 2,3
J18 - Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 19.113 23 2,1
C50 - Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 18.588 23 2
        
Das BinDoc Statistik Tool bietet einen Überblick über die Top 100 Ursachen für Mortalität sowie die Anzahl der Stationären Sterblichkeit nach Diagnose für ausgewählte Zeitperioden.