Skip to content

Belegte Betten pro Vollkraft

Belegte Betten pro Vollkraft

Die Anzahl der belegten Betten pro Vollkraft, also die durchschnittliche Zahl der Betten, die eine voll ausgebildete und in Vollzeit arbeitende Pflegekraft versorgt, wird herangezogen, um die Personalbelastungszahl zu berechnen.

Die Personalbelastungszahl (PBZ) errechnet sich aus der Anzahl derr berechneten Tage multipliziert mit 24 Stunden dividiert durch die Anzahl der Arbeitstage einer Pflegekraft multipliziert mit 8 Stunden. 

Hierdurch wird die Tatsache berücksichtigt, dass eine Pflegekraft nur 5 Tage/Woche für 8 Stunden arbeitet.