Über das WEbinar

Aufbau enger Kundenbeziehungen als Garant für Sales Erfolge im Krankenhaus

Eine enge Kundenbeziehung aufzubauen, gilt als die Königsdisziplin für jedes Sales Team. Doch wie kann es Medizintechnikunternehmen gelingen eine enge Kundenbeziehung mit einem Krankenhaus aufzubauen, um mit diesem auf Augenhöhe zu sprechen? 

Die Antwort auf diese Frage findet sich in den Methoden eines Value-Based oder Consultative-Selling Ansatzes. Die Vorteile dieser Verkaufsansätze liegen auf der Hand. Aber welche konkreten Maßnahmen muss ich als Medizintechnikunternehmen treffen, um diesen Ansatz glaubhaft und nachhaltig mit meinen Krankenhauskunden umzusetzen?   

Im ersten Schritt ist es wichtig Transparenz bei allen Beteiligten zu schaffen. Das bedeutet, dass sowohl die Kliniken als auch Medizintechnikunternehmen in die Lage versetzt werden müssen, die eingesetzten Produkte qualitativ und quantitativ zu bewerten. Hierzu gehören Leistungskennzahlen, genauso wie klinische Outcomes und ökonomische Kennzahlen. Welchen Einflussfaktor hat das Produkt auf die Performance und die strategische Ausrichtung der Klinik? Die Transparenz verschafft einem nicht nur einen guten Überblick, sondern schafft auch Vertrauen auf beiden Seiten.  

Im zweiten Schritt werden aus der Transparenz Entscheidungsgrundlagen für Optimierungen, insbesondere Prozessoptimierungen abgeleitet. Dieser Schritt, der die Performance des Krankenhauses durch das Produkt und das Know-How der Medinzintechnikunternehmen verbessern soll, ist die Basis für gemeinsame Erfolge und eine sehr enge Kundenbeziehung. 

In dieser Live-Session haben wir diese Schritte im Detail beleuchtet. Mit Hilfe unserer Tools erläutern wir, wie man sowohl die Produktperformance transparent machen kann, als auch mögliche Prozessverbesserungen gemeinsam einleiten kann. Darüber hinaus stellen wir die Brücke zur strategischen Zusammenarbeit dar, die in einer gemeinsamen Marktanalyse liegen kann. 

AGENDA & AUFZEICHNUNG:
  • Krankenhäusern einen Mehrwert bieten – Das Added-value Prinzip
  • Transparenz schaffen mit dem BinDoc Cube
  • Wege zur Performancesteigerung und zu engen Kundenbeziehungen
  • Case Study Elektrophysiologie und Endoprothetik