Skip to content

Chefsache Patientenakquise - Wie Kliniken ihre Auslastung verbessern können

Über das Webinar

Die Patientenakquise ist neben der Ambulantisierung das TOP-Thema des Jahres 2022. Eine Strategie, geeignete Tools und Maßnahmen für die Gewinnung von Patienten hat höchste Priorität für viele Klinikmanager und Chefärzte.

Wir stellen in dieser Live-Analytics Session Strategien, Tools und Maßnahmen vor, wie eine erfolgreiche Patientenakquise funktionieren kann. Hierzu sprechen wir mit dem erfahrenen Viszeralchirurgen Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Sterk, der selbst in mehreren Kliniken als Chefarzt sowohl für die Qualität als auch die strategische Patientengewinnung verantwortlich war.

Bereits vor der Corona-Krise war der stationäre Markt kein Wachstumsmarkt mehr. Die DRG-Fallzahlen sind seit dem Jahr 2017 rückläufig und in den Jahren 2020 und 2021 krisenbedingt massiv eingebrochen. Der Wettbewerb um die Patienten nimmt weiter zu und viele Kliniken stehen vor der großen Herausforderung ihre Bettenkapazität im Jahr 2022 auslasten zu können, um nicht in die Notlage zu kommen Ressourcen abbauen zu müssen.

Ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Patientenakquise ist ein funktionierendes Einweiser Management. Die zunehmende Digitalisierung versetzt Patienten zwar immer stärker in die Lage sich selbst fundiert über Kliniken und deren Leistungsspektrum zu informieren. Nichtsdestotrotz spielen die Empfehlungen der niedergelassenen Ärzte immer noch eine zentrale Rolle für Patienten. Ein qualitativ hochwertiges Einweiser Management muss den Kliniken zum einen eine umfassende Transparenz über die Zuweiser und nicht Zuweiser für einzelne Fachbereiche und Indikationsgebiete geben. Zum anderen sollten Kliniken auch in der Lage sein den niedergelassenen Ärzten die Qualität ihrer Fachbereiche und Leistungsgebiete objektiv, schnell und digital bereitstellen zu können. Hierzu müssen Kliniken in analytische Tools investieren, die ein professionelles Einweiser Management unterstützen. Insbesondere die Chefärzte sollten in die Lage versetzt werden ihre hohe Qualität valide und unter zugrunde Legung von Benchmarks darstellen zu können.

AGENDA & AUFZEICHNUNG: