Jetzt anrufen: 0921 1509 114-40
info@bindoc.de
LinkedIn
YouTube
Xing

Die BinDoc GmbH bleibt im ersten Quartal 2018 weiter auf Wachstumskurs. Im Bereich der auf das Krankenhauswesen spezialisierten Business Analytics Software steigt die Nachfrage weiter an: „Intelligent aufbereitete Daten zur Analyse von Krankenhäusern werden am Markt derzeit stark nachgefragt. Wir konnten unsere Kundenzahlen sowohl im Segment der Krankenhäuser als auch im Bereich von Consulting- und Medizintechnikunternehmen im ersten Quartal weiter steigern“, so Geschäftsführer Manuel Heurich.

Erst im letzten Jahr ist das Start-Up Unternehmen mit seiner innovativen Business Analytics Software (BinDoc Analytics) für Stakeholder des Gesundheitswesen an den Markt gegangen.

„Die Nachfrage nach Transparenz im Gesundheitswesen in groß. Im Bereich der Krankenhäuser sind unsere Benchmarking Kennzahlen und die kompakt aufbereiteten Markt- und Wettbewerbsdaten begehrt. Neu ist die Nachfrage von Beratungs- und Medizintechnikunternehmen, die einen hohen Bedarf an transparent aufbereiteten und verknüpften Daten aus dem Gesundheitswesen haben“, so Heurich weiter.

Für das zweite Quartal erwartet das Unternehmen einen weiteren Wachstumsschub, nicht zuletzt durch die rasante Weiterentwicklung des Produktportfolios. Neben der Weiterentwicklung der Prognosetools für Patientenströme plant das Unternehmen auch den Bereich der ambulante Daten in seine Software zu integrieren. Darüber hinaus werden Krankenhäuser zukünftig die Möglichkeit haben ihre Gewinn- und Verlustrechnung per Knopfdruck auf Potenziale zu untersuchen.

 

 

Über die BinDoc GmbH

Die BinDoc GmbH ist ein im Jahr 2013 gegründetes StartUp Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Cloudsoftware im Gesundheitswesen spezialisiert hat. Das Produktportfolio umfasst neben dem Kernprodukt BinDoc Analytics auch Anwendungen für Ärzte und medizinische Notdienste.

BinDoc Analytics soll Krankenhäusern und deren Stakeholdern helfen den Krankenhausmarkt ganzheitlich unter Vernetzung unterschiedlicher Daten und Quellen zu analysieren, um damit sowohl für Krankenhäusern als auch deren Stakeholdern Potenziale schnell zu identifizieren und zu realisieren.

Hierzu hat das Unternehmen aus Bayreuth eine der größten Krankenhausvergleichs- und –prognosedatenbanken in Deutschland aufgebaut. Mit dieser kann sowohl der Status Quo der Krankenhauslandschaft inkl. aller Einzelkrankenhäuser als auch die zukünftige Entwicklung von Leistungen, Fachabteilungen und Krankenhäusern analysiert werden.

Die Software gibt Entscheidungsträgern die Instrumente an die Hand, um frühzeitig auf die Entwicklungen im Krankenhausmarkt reagieren zu können.

Profilbild Autor: Maximilian Schmid

HERZLICHEN WILLKOMMEN IM BINDOC BLOG

BinDoc Blog ist unser Kommunikationsmedium, um Interessenten rund um das Gesundheitswesen mit neuesten Information zum Thema Benchmarking-, Analyse-, Prognose- und Strategie im Krankenhaus und Gesundheitswesen zu versorgen.

LinkedIn
YouTube
Xing

Manuel Heurich, BinDoc GmbH

Manuel Heurich, BinDoc GmbH